Mercedes präsentiert die C-Klasse am Vorabend der Detroit Motor Show

Picture

Zwei Stars in Detroit – die C-Klasse und die Sängerin Kelly Rowland. Foto: Daimler/dpp-AutoReporter

Mercedes hat seine neue C-Klasse bereits am Vorabend der Detroit Motor Show Media-Vertretern vorgestellt. Mercedes-Chef Dr. Dieter Zetsche kündigte dabei an, dass man künftig fünf Modelle in den USA produzieren würde - u. a. den GL, die R-Klasse, den ML und die C-Klasse. Stargast neben der C-Klasse war die Sängerin Kelley Rowland. (dpp/AutoReporter/hhg)