Kia knackt erstmals Marke von 60.000 Neuzulassungen

Picture

60.000 neue Kia 2016 in Deutschland - hier das Entwicklungzentrum Rüsselsheim. Foto: Kia/dpp-AutoReporter

Kurz vor Jahresende feiert Kia Motors Deutschland den Verkauf des 60.000sten Kia-Neuwagens in 2016. Damit steht der koreanische Hersteller schon vor der Bekanntgabe der offiziellen KBA-Zulassungszahlen für das zurückliegende Jahr als einer der Gewinner im deutschen Automobilmarkt fest.

Um rund acht Prozent hat Kia in diesem Jahr zugelegt, nachdem die Marke bereits 2015 mit 55.689 Neuzulassungen ihr bisher bestes Ergebnis in Deutschland erzielte. Maßgeblichen Anteil am neuen Absatzrekord hat der Kia-Bestseller Sportage, dessen Anfang 2016 eingeführte vierte Generation bereits nach acht Monaten mehr Käufer fand als der beliebte Vorgänger im Gesamtjahr 2015. Darüber hinaus ergänzte der Hersteller seine Produktpalette in diesem Jahr durch neue Modelle wie den Mittelklassekombi Kia Optima Sportswagon und das Crossover-Hybridfahrzeug Kia Niro. (dpp-AutoReporter/wpr)