BMW M550i xDrive krönt neue 5er Reihe

Picture

Der BMW M550i xDrive erweitert das M-Angebot voraussichtlich ab März 2017. Foto: BMW/dpp-AutoReporter

Bereits zur Premiere der neuen BMW 5er Reihe präsentiert die BMW M GmbH die erfolgreichste Business-Limousine der Welt als sportliches BMW M Performance Modell. Der neue BMW M550i xDrive wird bis auf weiteres zum Spitzenmodell der neuen BMW 5er Reihe. Sein leistungsstarker M Performance TwinPower Turbomotor, der hinterradbetonte intelligente Allradantrieb BMW xDrive und die M Performance spezifische Fahrwerksabstimmung machen den neuen BMW M550i xDrive zu einem viertürigen Sportwagen und zur dynamischsten Business-Limousine. Das sowohl drehmomentstarke als auch auf hohe Drehzahlen ausgelegte V8-Triebwerk soll überlegene Fahrleistungen mit ausgeprägt präziser Fahrdynamik und Alltagstauglichkeit kombinieren.

Der V8-Motor mit 4,4 Liter Hubraum ist mit zwei Twin-Scroll-Turboladern ausgerüstet und verfügt über die Benzin-Direkteinspritzung High Precision Injection, die voll variable Ventilsteuerung Valvetronic sowie die variable Nockenwellensteuerung Doppel-VANOS. So ausgerüstet leistet der Achtzylinder 340 kW/462 PS bei 5500/min und bietet ein maximales Drehmoment von 650 Nm ab 1800/min. Damit kann der BMW M550i xDrive in vier Sekunden von null auf 100 km/h sprinten und wird bei 250 km/h elektronisch abgeregelt - und erfüllt bereits heute die strenge Abgasnorm EU6c.
Die Kraftübertragung erfolgt über ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe mit M-spezifisch abstimmten Schaltprogrammen: sportlich ausgeprägte Gangwechsel und hohe Rückschaltspontaneität.

Heckbetont und intelligent verteilt das Allradsystem BMW xDrive die Antriebskräfte des BMW M550i xDrive situationsgerecht an alle vier Räder. Somit ermöglicht BMW xDrive unter allen Bedingungen souveräne Fahrleistungen und ein äußerst präzises Handling als wesentliche Bestandteile der M Performance typischen Fahrdynamik. In Kombination mit dem um 10 Millimeter tiefergelegten adaptiven M Sportfahrwerk, den serienmäßigen 19 Zoll M Leichtmetallrädern in Cerium Grey metallic matt oder den optionale 20 Zoll Leichtmetallrädern soll der BMW M550i xDrive bei allen Gegebenheiten hohe Fahrstabilität und bestmögliche Traktion bieten.

Das M-Aerodynamikpaket mit einem Heckspoiler betont die sportlich-dynamische Linienführung des neuen BMW 5er und optimiert die Luftströmung um und über das Fahrzeug. Die Kappen der Außenspiegel, der Nierenrahmen, die M Performance spezifischen Spangen am vorderen Lufteinlass sowie die beiden seitlichen Air Breather sind im exklusiven Farbton Cerium Grey metallic ausgeführt.

Wie alle Modelle der neuen Generation des BMW 5er unterstützt auch der BMW M550i xDrive den Fahrer auf Wunsch mit einem noch breiteren Spektrum an Fahrerassistenzsystemen. Dazu zählen unter anderem ein Ausweichassistent, die Querverkehrswarnung sowie die aktive Spurwechselwarnung, die bei drohenden Kollisionen aktiv in die Lenkung eingreift. Die optional verfügbare Active Cruise Control (ACC) und der Spurhalteassistent sind jetzt mit erweiterten Funktionen ausgerüstet. Auch mit dem Intelligenten Speed Limit Assist, über den der Tempomat automatisch Geschwindigkeitsbeschränkungen übernimmt, macht der BMW M550i xDrive einen weiteren Schritt hin zum automatisierten Fahren.

Mit dem BMW Connected System ermöglicht die jüngste Generation der BMW 5er Reihe eine Verbindung von Fahrer, Fahrzeug und Umwelt. Das neue System verbindet über die BMW Server Endgeräte wie Smartphone, Smartwatch, Computer und Tablet oder auch die Fahrzeugnavigation. Das Ergebnis ist ein vermeintlich ‚intelligentes‘ System, das Bewegungsmuster sowie persönliche Vorlieben erkennt und so zu einem persönlichen Mobilitätsmanager wird, der Nutzer dabei unterstützt, die immer komplexer werdende tägliche Mobilität auf einfache Weise zu bewältigen.

BMW Connected übernimmt bereits vor Fahrtbeginn selbsttätig Echtzeit-Verkehrsmeldungen (RTTI) in die Routenplanung und empfiehlt einen früheren Aufbruch, wenn Verkehrsbehinderungen eine Umfahrung erforderlich machen. Für die Routenberechnung legt BMW Connected zwar wie üblich den Standort des Fahrzeugs zugrunde, berücksichtigt aber zusätzlich den Aufenthaltsort des BMW Fahrers. Das neue System vereint zudem die Funktionen und Services der bekannten BMW Remote App und BMW Connected App. Außerdem hat der Nutzer Zugriff auf Angebote wie ParkNow für das digitale Reservieren und Bezahlen von Stellplätzen oder auf die ‚intelligente‘ On-Street Parking Information, die Stadtviertel empfiehlt, in denen die Wahrscheinlichkeit, einen Parkplatz zu finden, besonders hoch ist. Mit dem ebenfalls optionalen Remote Parking kann die BMW 5er Limousine über den Fahrzeugschlüssel ferngesteuert auch in engste Parklücken manövriert werden. Ist das Fahrzeug geparkt, hilft BMW Connected Orientierungsschwachen auch, sich auf dem Fußweg bis zur eigentlichen Zieladresse nicht zu verirren. (dpp-AutoReporter/wpr)