Chinesisches Ehepaar weigerte sich ihr Haus unter Wert zu verkaufen

Picture

Chinesisches Ehepaar weigerte sich ihr Haus unter Wert zu verkaufen. Foto: WebHunter/ dpp-AutoReporter

Da ein chinesisches Ehepaar sich weigert ihr Haus in der Stadt Xiazhangyang unter Wert zu verkaufen musste die Straßenbau-Behörde die Autobahn um das Haus herum bauen. Weil ihnen die Abfindung von umgerechnet 32.000 Euro für ihr Haus zu niedrig war, hatte sich das Ehepaar lange geweigert auszuziehen. Das fünfstöckige Haus habe sie mehr als das Doppelte gekostet, hatte das Ehepaar gesagt. Nun ist das Haus mitten auf der Autobahn allerdings Geschichte: Das Ehepaar hat die von der Provinzregierung angebotene Summe akzeptiert .Bürger in China die massiv ihre Rechte einfordern werden auch als "Nägel" bezeichnet - weil sie halten und schwer zu entfernen sind. (dpp-AutoReporter)