Mercedes-Benz Museum: Bonhams Klassiker-Auktion im März

Picture

Im Mercedes-Museum werden am 19. März klassische Autos der Marke versteigert. Foto: Daimler/dpp-AutoReporter

Im Mercedes-Benz Museum ist das renommierte britische Auktionshaus Bonhams zum dritten Mal mit einer Versteigerung privater Autos der Stuttgarter Marke zu Gast. Im Vorfeld der Auktion, die am 19. März um 14:30 Uhr beginnt, können die Fahrzeuge am Freitag, 18. März von 9 bis 18 Uhr und am Vormittag des Auktionstermins besichtigt werden. Der Kauf eines Kataloges, der direkt bei Bonhams für 30 Euro erhältlich ist, berechtigt zwei Personen zum Einlass zu der Versteigerung im Großen Saal - die Besucherzahl ist begrenzt.

Die Bonhams-Auktion gilt als ein Glanzpunkt im Jahresprogramm des Museums, das 2016 im Zeichen des zehnjährigen Jubiläums steht. Zu den weiteren Höhepunkten gehört auch die Sonderausstellung zur E-Klasse ‚Meisterstück-E‘, die am 19. Mai 2016 eröffnet wird. Am 4. und 5. Juni 2016 feiern Fans und Familien dann unter dem Motto ‚Zukunft braucht Herkunft‘ mit einem großen Jubiläumswochenende den ersten runden Geburtstag des Museums. (dpp-AutoReporter/wpr)