VW unterstützt RTL-Spendenmarathon

Picture

Volkswagen unterstützt RTL-Spendenmarathon mit 250.000 Euro zugunsten bedürftiger Kinder. Foto: VW/dpp-AutoReporter

Volkswagen Pkw unterstützt den RTL-Spendenmarathon auch im Jubiläumsjahr 2015 mit 250.000 Euro. Bereits seit 20 Jahren setzt sich die gemeinnützige „Stiftung RTL - Wir helfen Kindern" in Deutschland und international für benachteiligte Kinder und Jugendliche ein. Zusätzlich werden unter allen Spendern drei Volkswagen Plug-In-Hybrid Fahrzeug, zwei Volkswagen Golf GTE und ein Passat Variant GTE, im Gesamtwert von rund 136.000 Euro verlost.

„Das Engagement für Menschen jenseits der Werkstore gehört zur DNA von Volkswagen, erklärt Dr. Herbert Diess, Vorstandsvorsitzender der Marke Volkswagen PKW: „Wir fördern weltweit soziale, kulturelle und gesellschaftliche Projekte. Insbesondere der Zugang zu Bildungsangeboten für alle Bevölkerungsschichten ist uns ein Anliegen."

Der Spenden-Scheck wird in diesem Jahr von Familie Seiffert aus Wolfsburg übergeben. Von der 22-jährigen Cathleen bis zum 72-jährigen Klaus haben zehn Familienangehörige bisher insgesamt 206 Jahre bei Volkswagen gearbeitet und dabei rund 250 Modelle aus dem Konzern gefahren - vom Käfer bis zum MAN-Lkw. Klaus Seiffert: „Wir arbeiten gern bei Volkswagen und sind stolz auf das Engagement unseres Arbeitgebers."

Der Erlös des RTL-Spendenmarathons kommt unmittelbar der Schaffung von Lebensperspektiven, dem Kampf gegen Kinderarmut und der Soforthilfe bei humanitären Katastrophen zugute - beispielsweise bessere Bildungs- und Therapiemöglichkeiten für Flüchtlingskinder in Deutschland, die Integration und Chancengleichheit von sozial benachteiligten Kindern durch Sprachförderung, oder der Bau von Klassenräumen für Slum-Kinder in Buenos Aires/Argentinien. (dpp-AutoReporter/sgr)