Besser fahren mit TomTom-App

Picture

TomTom Curfer ist für iOS und Android verfügbar und kostet ab 99 Euro. Foto: Tom2/dpp-AutoReporter

TomTom Telematics aus Amsterdam/NL startet ‚TomTom Curfer‘, eine smarte Connected-Car-Lösung, die Fahrern Feedback zu ihrem Fahrverhalten gibt.

TomTom Curfer besteht aus einer Smartphone-App und einem kleinen On-Board-Diagnosegerät (OBD) und ist in Deutschland und Großbritannien erhältlich. Die Lösung setzt auf die neuesten Entwicklungen in der Connected-Car-Technologie von TomTom Telematics und bietet Fahrern visuelle Informationen zu ihrem Fahrstil. Das Feedback der App gibt Auskunft zum Bremsverhalten, Kurvenfahren, zur Beschleunigung und zum Leerlauf - sowohl live während der Fahrt als auch rückblickend. Außerdem erhalten Nutzer vertiefende Analysen und eine detaillierte Übersicht über Fahrzeugdaten.

Neben Echtzeit-Feedback erhalten Fahrer die Möglichkeit, Informationen über ihren individuellen Fahrstil, langfristige Trends oder erworbene Auszeichnungen sowie ähnliche Anerkennungen mit Freunden in sozialen Netzwerken zu teilen. Dies erlaubt es Fahrern, ihr jeweiliges Abschneiden hinter dem Steuer miteinander zu vergleichen und gemeinsam in den Wettbewerb zu treten, um die bestmögliche Fahrleistung zu erreichen.

Die TomTom Curfer App verfügt auch über eine optionale Fahrzeugsuche, die zerstreute FahrerInnen direkt zu ihrem geparkten Fahrzeug führt. (dpp-AutoReporter/wpr)